Nährwertwiki

Informationen rund ums Thema gesunde Ernährung - sorgfältig recherchiert und leicht verständlich aufbereitet.

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


vitamin_b2

Vitamin B2

Vitamin B2 (Riboflavin) spielt eine wichtige Rolle für den Abbau und die Verwertung von Kohlenhydraten, Eiweiß und Fetten und bei der Erzeugung von Energie in den Körperzellen. Vitamin B2 wird außerdem benötigt für die Verwertung weiterer B-Vitamine und für die Erzeugung von Hormonen.

Tagesbedarf

Der Tagesbedarf an Vitamin B2 beträgt für Männer 1,3 mg, für Frauen 1,0 mg.

Eine genaue Auflistung des Vitamin B2 Tagesbedarfs für Säuglinge, Kinder, Jugendliche, Männer, Frauen, Schwangere und Stillende gibt's auf Naehrwertrechner.de

Vorkommen

Viel Vitamin B2 enthalten ist in Leber, in Hefen und in getrockneten Pilzen.

Mangel

Zu Vitamin B2 Mangel kann es kommen bei der Einnahme bestimmter Neuroleptika, bei der Einnahme von Medikamenten gegen Depressionen und bei der Einnahme der Antibaby-Pille. Auch Menschen die an Malabsorption leiden und stark abhängige Alkoholiker riskieren einen Vitamin B2 Mangel.

Ein Vitamin B2 Mangel äußerst sich in spröden Lippen und Mundwinkeln und einer wunden Zunge. Auch Sehstörungen wie Schwachsichtigkeit und eine übermäßige Empfindlichkeit gegen helles Licht können Zeichen eines Vitamin B2 Mangels sein.

Überschuss

Eine übermäßige Aufnahme ist durch normale Ernährung so gut wie unmöglich. Schädliche Folgen durch übermäßige Vitamin B2 Aufnahme sind keine bekannt.

Siehe auch

vitamin_b2.txt · Zuletzt geändert: 01.04.2018 - 12:07 (Externe Bearbeitung)